Tango

Tango tanzen – eine Kunst, die glücklich macht.

Ein Spiel aus Führung und Verführung, Präsenz und Nähe. Eine Musik, welche die Struktur der Klassik, die Improvisation des Jazz und die Wildheit des Rock & Roll in sich vereinigt: Das ist Tango - ein Geschenk Argentiniens an die Menschen dieser Welt.

sonja_max_feb_09_027.jpg 
la_boca.jpg

 

La Boca

Dieses Geschenk an Lebensfreude findest Du in Bremen im La Boca. Wir fanden es sehr passend, das berühmte Hafenviertel von Buenos Aires als Namensgeber für unser Studio zu wählen. Der Name steht für die Verbindung der Hafenstädte Bremen und Buenos Aires, für den Tango und für die Improvisation im Leben.


 


Max Peschek

Ich unterrichte argentinischen Tango in Bremen seit 1992. Gelernt habe ich bei vielen international anerkannten Lehrerinnen und Lehrern, insbesondere Mauricio Castro und Gustavo Naveira. Meine Art, Tango zu tanzen und zu unterrichten, wurde außerdem stark geprägt durch die intensive Beschäftigung mit Körperpsychotherapie sowie der Integralen Philosophie von Ken Wilber.

max_feb_09_005.jpg 
t2008_013CI.jpg


Lehrerinnen

Claudia Tatzel tanzt Tango seit 2001 mit großer Freude an der gemeinsamen Bewegung und dem Dialog zwischen den Körpern. Anette Könner tanzt Tango seit 2007 und wurde im La Boca als Lehrerin ausgebildet. Überregional arbeite ich seit 2001 mit Sonja Zepner (München) und seit 2007 mit Mirjam Trepte (Halle) zusammen.


 

Didaktik

Zentral in meinem Unterricht der vergangenen Jahre war die Entwicklung einer zeitgemäßen Tango-Didaktik. Moderner Tango-Unterricht basiert auf wenigen Elementen, die in ihrer Kombination zu einer unbegrenzten Vielfalt führen. Neben Aufwärm- und Kräftigungsübungen steht das entspannte Einüben der Elemente und ihrer Verbindungen im Vordergrund. Großen Wert legen wir auf Rhythmik, Musikalität, Improvisation, elegante Figuren, Präsenz und die Balance von Nähe und Distanz in der Umarmung.
 


Tangostile

Wir tanzen und unterrichten alle drei Hauptstile des Tangos: den alten, eng getanzten Milonguero-Stil, den traditionellen Salon-Tango in der klassischen Umarmung sowie den modernen, offeneren Tango Nuevo. Die Interpretation unterschiedlicher Orchester ist ein weiterer Schwerpunkt – z.B. die Rhythmik von D’Arienzo oder Biagi, die Romantik von Di Sarli und Caló, oder die Dynamik von Pugliese. 

t2008_034abrazo2.jpg 

 

MaxMiri_8_klein.jpg 


Showtanz

Tango ist nicht nur ein Genuß, wenn man ihn selbst tanzt: Einem erfahrenen Tanzpaar zuzuschauen ist ebenso faszinierend. Wir lassen uns gerne buchen als attraktive Show-Einlage für jede Veranstaltung: Geburtstag, Firmenfest, Balleröffnung, Produktpräsentation … Tango, leidenschaftlich, kraftvoll und verspielt, begeistert auf jeden Fall!


 


DJ Max

Bei den Tangosalons in Bremen arbeite ich oft selbst als DJ und lege aus der reichen Geschichte des Tangos eine tanzbare Auswahl klassischer und moderner Tangos auf. Es ist mir eine Freude, mit meiner Auswahl von Tandas und Cortinas zu einem gelungenen Abend beizutragen.

max_djeing007.jpg 
fotoMcastro02.png

 

 

Gastlehrer

Um neue Impulse zu bekommen laden wir gerne Gastlehrer nach Bremen ein. In der Vergangenheit war Mauricio Castro einige Male bei uns und hat unser Tanzen mit einigen schönen Tango Nuevo-Elementen bereichert. 

 



La Boca · Studio für Tango und mehr


Das La Boca hat einen 70m2 Tanzraum mit Parkettfußboden und eignet sich so insbesondere für Tanz- und Bewegungskurse. Die zentrale Lage im Schnoor ist ein weiterer Pluspunkt. Das La Boca kann gerne auch gemietet werden. Anfahrt und Lagebeschreibung siehe Kontakt oder hier klicken: Lagebeschreibung

tango2008_038.jpg